A Travellerspoint blog

Travelling Soundz

Was wäre Reisen ohne gute Musik? Nur zu gut erinnere ich mich an die Zeit in Indien, Nepal und Tibet 1999, als meine Cousine Tanja und ich mit einem Walkman unterwegs waren. Damals hatten wir maximal zehn Kassetten dabei und ich kann Gölä und die Venga Boys bis heute nicht mehr hören... Auf unserer ersten Reise nach Südostasien 2004 hatten Bastiaan und ich in einen portablen Harddisk investiert (so eine Art Steinzeit-iPod), mit einem niedrigst-auflösenden Display und einem Fassungsvermögen von etwa 100 MB (damals gigantisch!). Darauf hatte schon richtig viel Musik Platz. Nur leider ging das Ding schon in der ersten Woche in die Brüche, sodass wir in Vietnam auf der Strasse einen Discman erstehen mussten. Der hat dann doch ganze acht Wochen überlebt und wir haben ihn dann in Bangkok an der Khao San Road, dem pulsierenden Herz des Backpacker-Mekkas, noch für 40 Baht (1 Franken) verkauft, obschon er kaputt war. Dann musste wieder ein neuer her für den zweiten Teil unserer Reise bis nach Singapur. 2006, auf unserer zweiten Asienreise, waren wir dann in die iPod-Klasse aufgestiegen. Der hatte zwar manchmal seine lieben Mühen, wenn es im Bus zu holprig wurde, aber er hat die Reise überstanden und liefert uns auch heute noch Musik.

Bei den folgenden Links geht es um Lieder, die uns auf unserer Reise begleitet haben (nämlich "Hotel California", das für uns sozusagen die akustische Verkörperung geworden ist des Pancake-Trails, sprich: des Wegs, dem die Gesamtheit der westlichen Touristen durch Südostasien folgt) oder jetzt begleiten. Es sind Lieder, bei denen es in einer gewissen Weise ums Reisen geht. Reisen im wörtlichen Sinne, indem man eine Wegstrecke zurücklegt. Reisen aber auch im Kopf, das Grenzüberschreiten und Zurücklassen, das Sich-auf-Neues-Einlassen.

"Hotel California" von den Eagles, unser all-time favourite. Das Lied handelt u.a. davon, dass man irgendwo strandet und nicht mehr davonkommt, cf. "You can check out anytime you like, but you can never leave." https://www.youtube.com/watch?v=Yyy4yaVwsv0|

"Beginners Luck" von den Eels. "The road in front of us is long and it is wide. We've got beginners luck, we've got it on our side." Auch wenn wir schon alte Reisehasen sind, nehmen wir uns dises Lied zum Motto. https://www.youtube.com/watch?v=ZoS0P3aHGtA|

"The Passenger" von Iggy Pop. Da brauchts gar keinen Kommentar dazu - einfach ein gutes Lied! https://www.youtube.com/watch?v=hLhN oEHaw|

Und zu guter letzt "Gotta get away" von den Black Keys, das den Spirit des Davonlaufens festzuhalten versucht. mit bemerkenswertem Video...

Posted by birdfish 01:03 Archived in Japan Tagged musik Comments (0)

Willkommen auf unserem Weltreiseblog

Geschätzte Leser und Daheimgebliebene

Willkommen auf unserem Reiseblog! Hier werden wir in loser Folge von unserer Weltreise berichten und erzählen, was wir unterwegs so alles erleben und wo wir uns herumtreiben. Wir freuen uns natürlich jederzeit auf Feedback und Neuigkeiten aus der Heimat.

Wir wünschen viel Spass bei der Lektüre und hoffen, dass den einen oder die andere ebenfalls das Reisefieber packt!

Bastiaan und Katja

772C64762219AC6817536B1A1DBC40CB.jpg

Posted by b.visser 00:42 Comments (4)

(Entries 61 - 62 of 62) « Page .. 8 9 10 11 12 [13]