A Travellerspoint blog

Australia

Australien - Teil 2

Canberra und Melbourne

sunny 28 °C
View Worldtrip 2014/2015 on b.visser's travel map.

Nach rund zehn Tagen in und um Sydney zogen wir weiter in die Hauptstadt Canberra. Canberra ist eine Planstadt und wurde 1908 als Kompromisslösung zur Hauptstadt gewählt, um die Rivalität zwischen Sydney und Melbourne zu schlichten. Der Spatenstich erfolgte 1913.
Heute ist Canberra eine unspektakuläre, aber gemütliche mittelgrosse Stadt mit grosszügigen Grünflächen und Parkanlagen, Seen, interessanten Museen, einer Einkaufsstrasse und vielen Boutiquen und Restaurants. Ein Muss für jeden Besucher ist natürlich das Parlamentsgebäude, wo die beiden Kammern besichtigt werden können und man allerhand über die Landespolitik erfährt.

DF50FD17F46D178744C41453C3E923DF.jpg
Das Parlamentsgebäude auf dem Capital Hill.

DF76A6D90A40823449FC77DEE76A194B.jpgDF7C5A18058BA20321224B23AD4E9B95.jpgDF815303B53C9966FEBBB7BDFD140F33.jpg
Blick vom Capital Hill über den Lake Burley Griffin hinüber zum Australian War Memorial.

00DE1E5CAC185941818229625E8FFE0F.jpg00E7A410081EBAA395F98F14139A22C6.jpg
Beim Eingang zur National Gallery of Australia befindet sich ein Aboriginal-Denkmal, das zum 200. Jahrestag der Ankunft der Briten erstellt wurde. Jeder Baumstamm repräsentiert ein Jahr unter Herrschaft der Krone Englands.

00F1261EF18C01CCC3CEAE7B708E1B78.jpg
00D535FDD72FDC4BB2CB0C57FCE68342.jpg
Schwarze Schwäne kommen vor allem im Südosten und -westen Australiens vor.

072F5645BE9DEE312652875BF50B6A97.jpg
Sightseeing mit Kanguruh macht durstig. Cheers, Mate!

Unsere letzte Station in Australien war Melbourne, eine relaxte Metropole mit viel alternativem Flair. Ein kostenloser Tramservice bringt die Besucher bequem zu allen Sehenswürdigkeiten und ich hatte ein weiteres Mal die Gelegenheit, eine Stadt von oben zu betrachten. Gemütliche Pubs und Strassencafés luden zwischendurch zum Verweilen ein.

90_04328FA3A35A4F65C0A8E58A670F3189.jpg90_04369550C6A917FF4C7082AD689FF5C9.jpg90_043A39CA0EC78DA927D062981A7639EC.jpg
St. Paul's Cathedral.

043E1386914C8FCDDBA3A2EAF9D94569.jpg
Parliament House.

04413D48E61A53C88E8B46E30C8546D6.jpg
90_0446AA94AAA405625E63FB09AE2E4D5E.jpg
Chinatown, wo man gut und günstig essen kann.

044F1D76E6A0329F1D5814B40E150EA1.jpg
Die Hallen des Victoria Markets, die hinter diesem Schriftzug liegen, sind ebenfalls ein beliebter Treffpunkt für einen Snack.

0455D5C7F27A5917440E270F52E5823F.jpg
Die Docklands sind eine neu angelegte Meerespromenade mit Marina. Etwas steril, aber für einen Spaziergang bei Sonnenschein durchaus geeignet.

047046C3A0D76E82CD341FA5A72838EE.jpg
047D9800053973E0B8D50E74FA349606.jpg
Central Melbourne, vom Yarra River aus gesehen.

6CA1B1B5B878B55C5DFBA2521573C8B1.jpg6C9EE6DDA5CB763C3DE1A605BF8AC5B3.jpg6C9BDE19BFE8E00A376FEAA35DB24F51.jpg
Und die Stadt aus der Vogelperspektive, vom Eureka Tower aus gesehen.

0483F131BE16662F40C4E79F0D03DBB7.jpg
Am Strand von St. Kilda, einem Vorort Melbournes.

Dann hiess es auch schon wieder Abschied nehmen von Downunder. Frühmorgens am 14. Januar verliessen wir Australien an Bord einer mächtigen A380. Ziel: Auckland, Neuseeland.

0488C096D3CA94347AE096D84732C57B.jpg

Posted by b.visser 12:02 Archived in Australia Tagged melbourne canberra aboriginal_art Comments (4)

Australien - Teil 1

Sydney und Umgebung

sunny 28 °C
View Worldtrip 2014/2015 on b.visser's travel map.

In Australien war für uns Halbzeit. Wir hatten uns vorgenommen, den Jahreswechsel mit meinem Bruder und seiner Familie in Sydney zu feiern, denn mein grosser Traum war es schon immer gewesen, einmal das grosse Neujahrsfeuerwerk im Hafen von Sydney live mitzuerleben. Aber das grösste Highlight unseres Besuchs war natürlich die Geburt meiner zweiten Nichte! Erst kurz vor unserer Abreise aus der Schweiz erhielten wir die freudige Nachricht, dass die Familie Anfang Januar Zuwachs erhalten würde - am 7. Januar war es dann auch soweit.

DF33E54A9FF4DF68B5B0431036D431A6.jpg
Der Darling Harbour, wo sich das Aquarium befindet.

053AF03D9A7E43CE81445DEF836BC894.jpg
Unsere Nichte jagt dem Dugong nach.

05387090FEA324E35F53947D7477EFD5.jpg
Das Dugong wurde verletzt aufgefunden, aufgepäppelt und wieder in die Freiheit entlassen. Nach einem Jahr wurde es wieder entdeckt, es war auf drei Viertel seines Körpergewichts abgemagert. Da es offensichtlich in der freien Natur nicht überlebensfähig ist, lebt es seither ein glückliches Leben im Aquarium - und frisst Kopfsalat statt Seegras.

05349B0FFF6830813BD09126F6D2E288.jpg

DF40690FC3D9656640FDE7F4F21FB08A.jpg
Silvesternachmittag: Die Gebrüder Visser in freudiger Erwartung des Spektakels.

DF441E21B3BD5077E87D311BCBC034C0.jpg
Die Spannung steigt auf dem Pier.

05215BA806E44C34609C15E01DB756E5.jpg05237349DB8B1AF91AA616314E3EEAC7.jpg
Happy New Year!

DE08FA33BD4C394E8CF39A98F5EA5A4E.jpg
In Sydney laden unzählige Strände zum Baden ein.

03A189BAB5E05517CB334C3FA4F2BD06.jpg

Katja, die fünf Monate in Sydney gelebt hat, zeigte mir noch einige der schönen Örtchen. Hier zum Beispiel der botanische Garten inkl. Ibisse:

036349FAFA5BF7FE1EC4970D1A231BE7.jpg
0356FB1BACD44C0895288C5A9770D540.jpg034F4342A61303F4731E524C339DA24A.jpg

DF4BD25DF4725D69440E4099F7488E09.jpg
Blick vom Westfield Tower über die Metropole.

031472D2F5A2E3BAAF48CF4596D979E3.jpg
Skyline mit Westfield Tower.

0322069A0887FBF9902EA677E6B9E5BB.jpg
Das Wahrzeichen Sydneys: Das Opera House des dänischen Architekten Jørn Utzon.

180_03CA984AD2572730774DC64575C81EC2.jpg

053DF059F89BE1AA0242297FED549417.jpg
In den unzähligen Restaurants am Darling Harbour lässt es sich gut, wenn auch relativ teuer essen.

0513C185AE7E232AEED7998A2D9828BE.jpg
Unsere Nichte kennt ihre Umgebung gut: Hier klärt sie uns über eine Aboriginal-Stätte auf.

03A9441DAF1E86EDE386C31CE7D0B87B.jpg
In Sydney gilt natürlich "Tenue légère" :)

05066E88E4EC566C7CEC2DDE37B2BD64.jpg
Auch Haie bleiben beim Baden gerne mal unter sich.

050574000F04134401D04F12E3FD62E7.jpg05188A7DB9BDF99FA7173F7592754C37.jpg

051EE6F99FD9433C2DD4D13703A8F05F.jpg
Der Yachthafen von Seaforth, einem schicken Wohnviertel Sydneys und unserem vorübergehenden Zuhause.

Ausflug ins Hunter Valley
Zwischendurch entflohen wir dem Grossstadtrummel und machten mit einem Mietauto einen Ausflug ins nahe gelegene Hunter Valley, wo unzählige Weingüter zu Degustationen einladen.

01834EBCAE90B96513D95DC0693DE7E0.jpg01884AF80D74AA1E21A695A70AE40DEF.jpg019003AFB3D842B9F14CB3D768AB3694.jpg
Vorsicht, Wombat! Diese drolligen Beuteltiere kommen ebenso wie Känguruhs und Koalas nur in Australien vor.

0198ADD0BB11C11AD61E1CF5CE53F871.jpg019CAF9E972875E518AF69E304CB9342.jpg

90_0194A448F3EEE520A5E5CEBB05A5DCD5.jpg03E98C79DB8DF39E7699ABA8A5765F29.jpg03EC669D003BD968B50BB7CC917FD56E.jpg03EE7822AAB356E17D64C4FB752AF608.jpg03F30503A0461499022464229491104F.jpg

DF252833F3C5A0DF5893E149239C3427.jpgDF2E341BCB399C85E92B8E05638C06B9.jpg
Auch Hopfen scheint im Hunter Valley prächtig zu gedeihen - da liessen wir uns eine Bierdegustation nicht entgehen! Natürlich kam es gelegen, dass unser Motel über eine eigene Mikrobrauerei verfügte.

Auf dem Nachhauseweg nach Sydney machten wir Halt in New Castle, wo man in einem kleinen Wildpark mit einem Koala auf Tuchfühlung gehen konnte.

270_01A0CFEDCCF68DD942B3E69BD5EF901E.jpg

01B43310935E9AF61586FA3DCFDBBBCE.jpg
Koalas sind neugierige Tiere.

01C058340E1DD33606C895E6772BF4D9.jpg
Da hörte der Spass aber auf!

05446C88ECA37B4F215DC78D3AD30A64.jpg
Diese fluffigen Fellknäuel muss man einfach gernhaben!

90_02A2AACFDC7A01B38A1902ABFCCD90F9.jpg
Und auch Emus waren im Park zugegen.

Posted by b.visser 18:42 Archived in Australia Tagged sydney new valley castle hunter Comments (0)

(Entries 1 - 2 of 2) Page [1]